Über uns

Schön, dass Sie da sind

Die Homerie – ein Herzensprojekt!

In unserer Homerie, unserem Haus für Gäste, stecken ganz viel Liebe, Energie und Zeit: meine Familie und ich haben mit viel fachkräftiger Unterstützung das alte Fahrnholzhaus in Rosenberg 2020 wieder zum Leben erweckt.

Mit der Lage direkt gegenüber der pittoresken Johanniskirche und dem Blick auf den zurückgelassenen Turm der ehrwürdigen Maxhütte – dem Symbol des Erzbergbaus in Sulzbach-Rosenberg – ist die Homerie umgeben von viel Geschichte – und kann natürlich selbst auch ganz viel erzählen.

Wir waren bemüht, diesen historischen Charme zu erhalten und das bei stetigen Gedanken an Nachhaltigkeit und Umwelt: Vom Bodenbelag bis zur Heiztechnik, von Echtholzmöbeln über klimaneutrale Wäsche und Seifenspendersysteme und weitgehenden Verzicht auf Plastik haben wir an allen uns möglichen Stellen versucht, der Umwelt und Gesundheit unserer Gäste etwas Gutes zu tun. Unterstrichen wird das mit dem Siegel „nachhaltiger Gastgeber“. Damit bei uns jeder unbeschwert entspannen kann.

Kurzum, wir haben versucht, alles hineinzugeben, was uns persönlich wichtig ist. Das wichtigste: als leidenschaftliche Gastgeber ist es uns ein echtes Anliegen, dass sich Menschen bei uns wie zu Hause fühlen.

Wir freuen uns über eine gute Zusammenarbeit mit:
Cafè – Feinbäckerei Fischer
City-Taxi
Mietwäsche Greif

Wir sagen von Herzen Danke für all die fach- und tatkräftige Unterstützung während der Bauzeit und Inbetriebnahme. Im Besonderen ein herzliches Dankeschön an:

Biokonstrukt GmbH Stefan Thar mit Roman & Team
Sanitär & Heizung Manfred Steger & Team
Malermeister Thomas Stubenvoll & Team
Elektromontage Mike Schulz & Team
Spenglerei Aures
Girnus Fliesen und Innenausbau
Gärtnerei Blumen Pürzer
TEKA Sulzbach GmbH Fernsehen & Elektro

Key-Card, Helmut Koch
IT-Jobst
IBELSA Rooms

Karin Meidenbauer, Website
Daniel Kapulla, Grafik
Thilo Hierstetter, Fotostudio GmbH

Shannon Geraghty

… für die Geduld aller Nachbarn während der Baulärmphase!